Sozialrechtliche Leistungen für Krebspatient*innen

Im Therapieverlauf kann es notwendig werden, sozialrechtliche Leistungen in Anspruch zu nehmen. In der Regel kennt man sich damit aber nicht automatisch aus und ist durch die Krankheit beeinträchtigt bzw. die Angehörigen müssen sozialrechtlich ins kalte Wasser springen. Der Krebsinformationsdienst bietet zu dem Thema ein kostenloses Webinar an, in dem erklärt wird, was wem wie und wann zusteht.

Das Webinar “Haushaltshilfe, Krankengeld & Co. Was steht mir zu? Sozialrechtliche Leistungen für Krebspatientinnen und -patienten” finde statt diesen Donnerstag 17. März von 16 bis 18 Uhr statt.

Hier geht es zur Anmeldung

Weitere Beiträge

Stellungnahme von Zielgenau e. V. zur Rücknahme von Amivantamab (Rybrevant®) vom deutschen Markt

Amivantamab (Rybrevant®) wurde vom Hersteller Janssen-Cilag im August 2022 mit sofortiger Wirkung vom deutschen Markt genommen.

Online-Umfragen

Du findest, dein "Sie haben Krebs"-Gespräch hätte einfühlsamer ablaufen können? Und die Aufklärung war auch eher mau? Sag es. Hier.

Highlights vom amerikanischen Krebskongess

Was gab es Neues vom Krebskongress ASCO für Lungenkrebspatient:innen? Ärzte vom CIO Köln berichten im Webinar und beantworten Fragen.