Willkommen beim Patientennetzwerk für personalisierte Lungenkrebstherapie

Wer wir sind

Wir sind eine Gruppe von Menschen mit fortgeschrittenem Lungenkrebs und deren Angehörigen. Viele von uns haben dank modernster molekularer Diagnostik und personalisierter Therapien bereits jahrelang überlebt. Wir wollen Wissen und Erfahrungen weitergeben, damit auch andere Betroffene ihre Chancen besser nutzen können. Und wir wollen zu der Entwicklung künftiger noch besserer Behandlungsmöglichkeiten beitragen.

Unsere Ziele

Gesundheitskompetenz

“Der gut informierte Patient lebt länger.” Diesen Satz hört man als Betroffener öfter, gerne auch zusammen mit dem Begriff des “mündigen Patienten”. Doch was bedeutet das? ...

Umfassende Diagnostik

Wir fordern eine flächendeckende, umfassende molekulare Diagnostik als standardmäßiger Bestandteil von Therapie-Entscheidungen bei jedem Patienten ...

Personalisierte Therapie

Therapiesituation und Überlebenschancen von Lungenkrebspatienten in Deutschland müssen verbessert werden. Viele Tausend Lebensjahre ...

Patientenzentrierte Forschung

Patienten mit ALK-, EGFR-, ROS1- oder BRAF-Mutation – um nur die zu nennen, für die Stand 2020 laut Leitlinie bereits spezifische Medikamente zugelassen sind und eine genomische Testung ...

Mitgliederstimmen

Um die Prognose für möglichst viele Betroffene in Deutschland zu verbessern, sollten die bereits verfügbaren modernen Behandlungsmöglichkeiten optimal genutzt werden.

News & aktuelle Blogbeiträge

Nationales Netzwerk Genomische Medizin Lungenkrebs: Moderne Diagnostik und innovative Therapien

Film der Deutschen Krebshilfe über das Netzwerk Genomische Medizin Lungenkrebs (nNGM)

Dass informierte Patienten länger leben, ist bei Lungenkrebs keine Phrase.

Nationale Dekade gegen Krebs - Interview mit Bärbel Söhlke, Oktober 2020.

Mein Umgang mit Nebenwirkungen

Die Gruppe der Tyrosinkinasehemmer (TKI) sind ein Segen für uns. Mithilfe dieser Medikamentengruppe haben wir die Chance, deutlich länger zu leben